Rolling Stones – Ladies & Gentlemen: The Rolling Stones [Blu-ray]

  • Tiefstpreisgarantie
  • Kostenlose Lieferung
  • One Day Versand

Rolling Stones – Ladies & Gentlemen: The Rolling Stones [Blu-ray]

Rolling Stones - Ladies & Gentlemen: The Rolling Stones [Blu-ray]

Der legendäre Konzertfilm „Ladies& Gentlemen…The Rolling Stones” wurde auf Grundlage der originalen Filmspulen und des Mehrspur-Audiomasters vollständig restauriert und remastert und erscheint nun erstmalig in komplett autorisierter Version auf DVD und Blu-ray. Mitgeschnitten wurde der Film an vier Nächten der „Exile On Main Street” US-Tournee in Texas im Jahr 1972. Die Premiere von „Ladies & Gentlemen” fand am 15. April 1974 im New Yorker „Ziegfield Theatre“ statt, von wo

Unverb. Preisempf.: EUR 19,99

Preis:

  • Weitere Empfehlungen
  • Bestseller Produkte
  • Bewertungen

3 thoughts on “Rolling Stones – Ladies & Gentlemen: The Rolling Stones [Blu-ray]

  1. 71 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Was für ein Konzert !!!!!, 15. September 2010

    Als vor kurzem die DVD STONES IN EXILE erschien, war ich als Fan der größten Rock’n Roll Band der Welt mehr als dankbar, aber die Veröffentlichung dieses legendären Konzertes auf DVD ist ein Stück Musikgeschichte.
    Kategorie: Must Have !!!
    Im Rahmen der 72-er North American Tour wurde dieser Auftritt in Fort Worth/Texas aufgezeichnet, um 2 Jahre später (!!!) in den U.S.A. ausgewählte Kinos zu erobern. Regisseur Rollin Binzer filmte die Stones mit seiner Crew zu einer Zeit, als das Klischee von „Sex and Drugs And Rock’n Roll“ den Alltag der Band bestimmte. Erstaunlich ist dabei, dass Jagger, Richards & Co. bei diesem Lebensstil die vielleicht kreativste Phase ihrer Karriere durchliefen und dabei auch live voll überzeugen konnten. Der Film wurde im Quadra-Sound mit einer 32-er Tonspur aufgenommen, auf 35mm gefilmt und versetzt den Zuschauer auch knapp 40 Jahre später noch in die erste Reihe des Konzertes.
    Mit dem damals gerade veröffentlichten Album EXILE ON MAIN STREET im Rücken und
    verstärkt durch Musiker wie Nicky Hopkins (u.a. Beatles, The Who, Jeff Beck) oder Bobby Keys (u.a. G.Harrison, J.Lennon, Eric Clapton, Marvin Gaye) klang die Band so kompakt, wie nur selten davor und selten danach. Zu den absoluten Raritäten dieses Silberlings gehören Songs wie RIP THIS JOINT, BITCH oder ALL DOWN THE LINE, wobei auch Klassiker wie Jumpin’Jack Flash, Gimme Shelter oder Brown Sugar nicht fehlen und somit einen perfekten Abriss dieser Stones Touring Party, kurz STP (so nannte die Band die 72-er Tour selbst), bilden. Die Tatsache, dass dieser Mitschnitt vor gerade einmal 650 Zuschauern entstand
    macht ihn umso wertvoller, da wohl kaum jemand die Gelegenheit hatte, die Stones in einer solch „intimen“ Show zu erleben. Die Interaktion mit dem Publikum und die Stimmung dieses Live-Mitschnitts haben mich nicht nur überzeugt, sondern auf eine Zeitreise gebracht und regelrecht umgehauen. Wer Rock’n Roll mag, wird diese DVD lieben!
    Martin Scorsese’s „Shine A Light“ war gestern… Ladies & Gentleman – The Rolling Stones!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Gemischte Gefühle, 25. Oktober 2010

    Das Positive vorweg: Diese Konzerte aus der kreativsten Phase sind musikalisch sensationell. Es gibt ein Bootleg gleichen Namens, das musikalisch m. E. nur noch von „A Brussels Affair“ getoppt wird. Deshalb habe ich die DVD auch gekauft. Musikalisch 5 Sterne.

    Jetzt zum Negativen: Die Kameraführung ist nervtötend einfallslos, meistens sind nur Mick Jager und Keith Richards im Bild, hin und wieder Mick Taylor wenn er ein Solo spielt. Keine Totalen oder ruhige Bilder. „Gimme Shelter“ von 1969 ist da um LÄNGEN besser. Filmisch 1 Stern.

    Fazit: 3 Sterne im Mittel, das Ganze als gut abgemischte CD wäre mir im Endeffekt lieber gewesen, die DVD werde ich mir sicher kein zweites Mal ansehen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Einbllick in eine Ära, in der die Stones noch richtig rockten, 7. Januar 2011
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Rolling Stones – Ladies & Gentlemen: The Rolling Stones [Blu-ray] (Blu-ray)

    In der Besetzung Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts, Billy Wyman und Mick Taylor rocken hier die Stones 1972, was das Zeug hält. Zu hören und zu sehen bekommt man dementsprechend vorwiegend Stücke vom damals aktuellen Album „Exile On Main Street“. Dies allein sollte aufhorchen lassen, denn es ist möglicherweise das beste Album der Stones. Musikalisch ist die Aufnahme also unbedingt hörenswert, aber als Liveaufnahme aus den 70ern in klangtechnischer Hinsicht natürlich in keinster Weise mit einer heutigen Aufnahme zu vergleichen. Leider können auch die Bilder nicht mit einem heutigen Livemitschnitt nicht mithalten. Es werden auch meist nur Mick Jagger und Keith Richards gezeigt. Vielleicht noch ein Hinweis am Ende: Das Konzert ist meiner Meinung nach ein Zeitdokument und als solches unbedingt sehenswert. Allerdings würde ich empfehlen, eventuelle Zusatzkosten für die Blu-Ray Version einzusparen und sich mit der DVD zu begnügen, denn die Bilder sind wirklich nicht scharf genug, um die Qualitätsvorteile der Blu-Ray Disc ausnutzen zu können.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Teilen Sie Ihre Erfahrung zu diesem Produkt