Nevermore – The Year of the Voyager (Ltd. 2DVD + 2CD)

  • Tiefstpreisgarantie
  • Kostenlose Lieferung
  • One Day Versand

Nevermore – The Year of the Voyager (Ltd. 2DVD + 2CD)

Nevermore - The Year of the Voyager (Ltd. 2DVD + 2CD)

NEVERMORE YEAR OF THE VOYAGER -LTD-Die erste DVD / Live-CD der Metalgötter aus Seattle! Erhältlich als limitierte 2DVD + 2CD, Standard 2DVD, Standard 2CD und limitierte 3LP (die letzten beiden Formate enthalten die Audioaufnahmen von der Hauptshow in Bochum)! Das Material auf „The Year Of The Voyager” umfasst den Tourzyklus zu NEVERMOREs letztem Album „This Godless Endeavor” (Platz 26 der deutschen Albumcharts), der mit beeindruckenden Aufnahmen von der US Gigantour 2005 beginnt,

Unverb. Preisempf.: EUR 12,15

Preis: EUR 51,90

  • Weitere Empfehlungen
  • Bestseller Produkte
  • Bewertungen

3 thoughts on “Nevermore – The Year of the Voyager (Ltd. 2DVD + 2CD)

  1. 3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Erwartungen erfüllt!!!, 19. Oktober 2008
    Rezension bezieht sich auf: Nevermore – The Year of the Voyager (Ltd. 2DVD + 2CD) (Audio CD)

    Trotz der Tatsache, dass ich großer Nevermore Fan bin, das Konzert damals in der ersten Reihe mitverfolgt habe, und somit natürlich voreingenommen sein könnte, versichere ich Euch, klar bin ich vorbelastet in diese Rezension gegangen… aber das spielt absolut keine Rolle! Diese DVD, insbesondere die Special Edition ist nahezu perfekt! Egal mit welcher Brille man guckt!

    Das Konzert in Bochum war genial und ist perfekt eingefangen! Die Mischung aus Schwarz-Weißen Bildern und Farbfilm, Zeitlupe, Publikum und Fretboards ist hervorragend gelungen. Das ist zwar sehr lebhaft, aber nie hektisch, wie beispielsweise bei Rush in Rio, wo Du eigentlich keine CHance hast, irgendwelche Spielkünste zu erkennen. (Ruhig Jungs, die Kanadier sind natürlich Götter….!) Der Sound insbesondere der Bochum Show istüber alle Zweifel erhaben! Wer also Nevermore ohnehin mag, der wird hier in keiner Weise enttäuscht. Mein einziger klitzekleiner Minuspunkt ist, dass es an 2 oder 3 Stellen recht lieblose Übergänge gibt, wo Längen zwischen den Songs rausgeschnitten wurden. Ansonsten ist die Setlist natürlich komplett!
    Witzig: Auf der DVD wurde der falsche Einsatz von Drummer Van Williams, der trotz Ansage zu Heart Collector, “Born” loswummerte nicht geschnitten. Gute so! War einfach witzig! Allerdings wurde die etwas unter der Gürtellinie laufende Ansage zu “Heart Collector” vermutlich fürs Ami-Publikum geschnitten…! Auf der CD ist es allerdings genau umgekehrt. Volle Ansage, aber Williams macht alles richtig! Sei’s drum!

    Das Bonus Material ist einfach Spitze! Auf Selbstbeweihräucherungen a la “Yes” und “Dream Theater” wird komplett verzichtet und wir konzentrieren uns auf die Mucke! Danke Jungs! Wenn ich mir da die vermutlich 17. DVD von letzteren ansehe, mit völlig ungezwungenen Aussagen wie viel Spass Musik macht und dass man sich überhaupt bicht verändert hätte…. da frag ich mich einfach nur noch was das soll und wünsch mir lieber noch etwas Musik mehr… ich meine ein sinnvolles INterview, Making of etc. gerne, aber Gesülze…. nein Danke!

    Das Packaging der SE ist grandios. Sei es die Cover Art, die Gesamtoptik oder die Verarbeitung! Einfach nur perfekt. Weder fällt mir der Kram wie bei Rush in Rio nach kurzer Zeit auseinander, noch habe ich den Eindruck, dass die SE im Grunde genau das gleiche Zeucg ist, wie die Normalversion, lediglich teurer….!

    Fazit: Danke Warrel und Kollegen! So soll es sein! Wenn Ihr das jetzt mit den 3 Übergängen noch perfektioniert, dann weiss ich nicht -über die Musik als solche läßt sich ja immer streiten- wie man da noch irgendeinen obendrauf setzen sollte! Aber vielleicht/hoffentlich belehrt Ihr mich da ja in ein paar Jahren eines Besseren….! Die Messlatte liegt in jedem Falle verdammt hoch!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    3.0 von 5 Sternen
    Also BITTE…., 30. Oktober 2008

    …so wirklich nicht!
    Auch ich habe mich wie blöd auf die DVD einer meiner Lieblingsgruppen gefreut und bin echt enttäuscht.
    Während die zweite DVD echt Spaß macht und die Spielfreude der Band perfekt wiederspiegelt ist die DVD Nummer 1 (und um die sollte es im Wesentlichen ja gehen) absolut daneben.
    Was erwarte ich von einer Live DVD:
    -Ein Ordentliches Bild!
    -Guten Ton!
    -Das sollte dann natürlich am besten noch Synchron sein!!!
    -Gute Songauswahl.
    -Zeit sich die Musiker auch mal in ruhe anzusehen/ruhigen Schnitt.
    -Das Gefühl live dabei zu sein.
    -Nette Extras!

    Was bekomme ich hier?
    -Ein Musikvideo. Klar, das Bild ist super aber mit Effekten überladen. Alle paar Sekunden wechselt das Bild in Schwarz/Weiß und was sollen diese ganzen Zeitlupen?
    -OK, der TON ist super!
    -Es gibt mehrere Stellen in denen die Band nicht synchron zur Musik ist. Das kann man des öfteren am Schlagzeug und am Gesang erkennen.
    -Die ist wieder super
    -Völlig Hecktischer Schnitt. Was gerade Schade ist, da hier ja auch noch richtig gute Musiker auf der Bühne stehen.
    -Nein…aber ich kann es etwas erahnen.
    -Die sind OK.

    Was habe ich also?
    -Guten Ton!
    -Super Songauswahl!
    -Nette Extras!

    Wenn ich mich also nochmal entscheiden müsste, würde ich nur noch die passende Live Scheibe kaufen. Ist billiger und ich brauche mich nicht über ein überproduziertes MTV Musikvideo Ärgern! Evtl. ändert sich meine Einstellung noch mal, wenn ich die Muse habe, wir das mal zu Ende anzuschauen. Im Moment schmeiße ich aber lieber die (sehr gute) CD rein und freue mich über die Musik! Und das ist eine der schlechtesten Bewertungen, die eine Live DVD von mir bekommen kann – Wenn ich mich wie Doof drauf freue und dann nach 30 Minuten ausschalten muss, weil ich es nicht mehr aushalte…und nur die Extras anschaue!

    Wäre die ganze DVD im Still der Bonus DVD gehalten (evtl. noch mit besserem Ton), wäre ich wunschlos glücklich, aber so…. Ich habe übrigens nichts gegen Experimente bei Live DVD’s! Ich liebe z.B. ‘Arriving Somewhere’ von Porcupine Tree…aber hier ist man (für mich) echt über das Ziel hinausgeschossen!

    Ich bin also zwischen 2 und 3 Sternen hin- und hergerissen. Am Ende werden es 3, aber nur weil ich die Band so schätze (und die Extras gut sind)!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 5.0 von 5 Sternen
    Sehr gut gemachte DVD, 9. August 2010

    Ich will hier keine Ausführliche Beschreibung der einzelnen Songs vornehmen, ich kann nur sagen, dass einen Menge Arbeit und Liebe zur Musik drinne steckt. Ausgezeichnete Kameraführung, sehr guter Ton (bis auf ein paar Aufnahmen auf der 2. Disc) und eine sehr gut aufgelegte Band. Ich fands schade, dass Songs wie Insignificant oder Believe in Nothing nicht drauf sind, aber das ist verschmerzbar.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Teilen Sie Ihre Erfahrung zu diesem Produkt