Philips SA3RGA02KN/02 GoGear RaGa 2GB MP3-Player mit LCD-Display 2,5 cm (1,0 Zoll)

  • Tiefstpreisgarantie
  • Kostenlose Lieferung
  • One Day Versand

Philips SA3RGA02KN/02 GoGear RaGa 2GB MP3-Player mit LCD-Display 2,5 cm (1,0 Zoll)

Philips SA3RGA02KN/02 GoGear RaGa 2GB MP3-Player mit LCD-Display 2,5 cm (1,0 Zoll)

  • FullSound erweckt Ihre MP3-Musik zum Leben
  • Angenehm weiches Design für mehr Komfort und einfache Handhabung
  • Farbdisplay für eine intuitive und einfache Navigation
  • Musikwiedergabe von bis zu 22 Stunden
  • Im Lieferumfang enthalten: Kopfhörer: AY3822; Kurzanleitung; USB-Kabel: AY3930

GoGear RaGa SA3RGA02KN – Digital Player – Flash 2 GB

Unverb. Preisempf.: EUR 44,99

Preis:

  • Weitere Empfehlungen
  • Bestseller Produkte
  • Bewertungen

3 thoughts on “Philips SA3RGA02KN/02 GoGear RaGa 2GB MP3-Player mit LCD-Display 2,5 cm (1,0 Zoll)

  1. 28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    4.0 von 5 Sternen
    Ordentlicher MP3-Player, 22. November 2011

    Kaufgrund:
    Ich wollte einen mp3-player, der mp3 sauber abspielt, klein und kompakt ist, einen ausreichenden Akku hat und der über die sogennante Ordnerfunktion verfügt. Anderen Schnickschnack wie Videos etc. benötige ich nicht.

    Klang:
    Der Klang ist recht gut, jedoch mit den dazu gelieferten Kopfhörern nicht optimal, jedoch ausreichend (Werde mir erst neue, bessere Kopfhörer holen wenn die alten den Geist aufgeben).
    Die Funktion FullSound ist für den Kopfhörergebrauch ganz nett, es hört sich besser an, die Bässe kommen deutlicher durch und das leichte „Rauschen“ wird verringert. Jedoch an meiner Anlage angeschlossen führte dies zu starken Bässen die ich an der Anlage runterregeln musste. So brachte FullSound bisher nur mit Kopfhörern eine merkliche Verbesserung.

    Größe/Handlichkeit:
    Der Player ist recht klein, leicht und sehr handlich. Er passt in jede Hosentasche und selbst beim joggen stört er in keinster Weiße.

    Akku:
    Wie lange der Akku insgesamt hält kann ich nicht sagen, aber soviel das er mind. 10 Stunden Dauerbetrieb bei mittlerer Lautstärke locker meistert. Aufladen ist simpel, man steckt ihn einfach per USB-Kabel am pc an. Da ich ihn auch viel im Auto benutze wird er dort auch immer wieder aufgeladen und ich hatte nie das Problem eines leeren Akkus.

    Bedienung:
    Er lässt sich über insgesamt 8 Tasten bedienen.
    1 On/off + Tastensteperre Knopf: Die Tastensperre ist nicht optimal, denn es kann tatsächlich wie schon andere berichtet haben dazu kommen das z.B. bei Gymnastik oder Gerätesport man auf die Taste kommt und Dinge verstellt. Hier wäre ein Mechanischer Schalter besser gewesen.
    Die restlichen Tasten sind eigentlich einfach zu bedienen wenn auchgleich ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar mal benutzen lies er sich willenlos bändigen.

    Verarbeitungsqualität:
    Die Verarbeitung kann sich sehen lassen und was mir besonders gefällt ist die Klinkenbuchse. Der Kopfhörerstecker sitzt ordentlich fest, er hat kein Spiel und die dadurch resultierenden Störungen, sondern verspricht auch nach öfteren benutzen eine ordentliche Signalübertragung.

    Funktionen:
    Menü: Das Menü ist übersichtlich gestalet und mit ein paar Optionen versehen, so kann man die Farbe des displays wählen, was aber eigentlich quatsch ist, denn welche Farbe der Bildschirm hat (einfarbig) juckt die Musik nicht.
    Es lassen sich die üblichen Funktionen wie shuffle oder repeat einstellen. Auch gibt es eine Einstellung für die maximale Lautstärke, einen sleep-modus, regelbare Bildschirmabschaltzeit und (leider nur bei ausgeschaltetem FullSound, was ich schade finde, denn so hätte man die Bässe noch nachjustieren können) verschiedene Equalizer Voreinstellungen + selbst einstellbar.

    Startzeit:
    Da doch einige schreiben das ihnen die Startzeit wichtig ist und es bewertungen gibt die behaupten er würde lange brauchen, gehe ich noch einmal darauf ein.
    Die normale Startzeit, also bis er betriebsbereit ist, beträgt nur wenige sekunden, wenn ich jetzt schätzen müsste: 3-5 sekunden.
    Dies erhöht sich jedoch wenn er am pc angesteckt war, denn dann scannt er kurz den speicher auf mögliche Veränderungen und bei gravierenden z.B. man löscht seine options dateien, erstellt er diese neu was auch zeit benötigt.
    Also wer ihn nicht ständig am pc hat und lieder wechselst (oder seine einstellungs dateien löscht) der dürfte null problem mit den paar sekunden startzeit haben.

    Ordnerfunktion:
    Da mir diese Funktion sehr wichtig ist, gehe ich genauer darauf ein.
    Unter Ordnerfunktion verstehe ich, dass ich wie im explorer von windows ordner öffnen kann und auch die darin befindlichen lieder wiedergeben kann. Das funktioniert soweit auch einwandfrei, ABER was nicht geht ist wie ich z.B. einen ordner zu haben in dem mehrere ordner sind und dann den überordner abzuspielen. Das geht leider NICHT.
    Da ich verschiedene Musik Genres drauf habe von denen jedes Genre verschiedene Alben hat, wollte ich je nach lust und laune ein Genre mit allen Alben abspielen. Das geht nicht, zumindest nicht über die Ordnerfunktion, was ich schade finde, die Funktion „Diesen Ordner wiedergeben“ sollte eigentlich keine 5min Programmierzeit in anspruch nehmen. Daher auch ein Stern abzug, da ich doch gezwungen war meine genres über Tags zu verteilen, was zwar möglich und für viele selbstverständlich, aber für mich nur die zweite wahl ist.

    Software:
    Dieses Songbird und die Software die dabei ist kann ich nicht bewerten, da ich diese weder brauche noch für nötig halte. Es ist viel einfach und…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gut, 6. August 2011
    Rezension bezieht sich auf: Philips SA3RGA02KN/02 GoGear RaGa 2GB MP3-Player mit LCD-Display 2,5 cm (1,0 Zoll) (Elektronik)

    Dieser Mp3- Player bietet alles was man so erwartet. Lediglich ist kein Radio enthalten. Was nicht weiter schlimm ist, da Radio in den meisten Handys verfügbar ist. Es ist super kompakt (BxHxT)4,5cm x 5,0cm x 1,4cm. Ausserdem ist er ansehnlich (wenn es interessiert^^).

    Das Gerät ist handlich und gut zu bedienen, natürlich nur so lange wie man normale Hände hat. Grössere Finger werden Probleme bekommen. Das Display ist ausreichend groß und zeigt alles an (Titel, Interpret, CD- Name).
    Die Menüführung ist erst mal gewöhnungsbedürftig, aber schnell handzuhaben. Im Menü kann man nach Alben und Interpreten suchen und abspielen. Weiterhin kann man die Lieder alle nacheinander, oder im Random- Modus laufen lassen. Repeat ist natürlich möglich.
    Es ist möglich sich verschiedene Ordner anzulegen und abzuspielen.
    Der Equilizer ist sehr gut in fünf verschiedene Skallen unterteilt und einfach einzustellen während der Wiedergabe der Musik.
    Die Lautstärke ist ausreichend laut auf obersten Level. Könnte nen bischen lauter sein wenn man zb Metal hört. Die Klangqualität ist sehr gut, auch mit den mitgelieferten Kopfhörern.

    Ein weiteres Plus ist definitiv der mit integrierte Sllep- Timer. Sehr praktisch wenn man Boxen anschliesst und Musik zum einschlafen hört. In dem Fall, dass man Boxen anschliesst, muss man aber über den Equilizer die Höhen und Tiefen anpassen. Was aber kein Problem darstellt.

    Die vorhandene Tastensperre erlaubt im aktiven Modus trotzdem die Lautstärke zu regeln.

    Hab auf den 2Gb jetzt 301 Lieder und noch 356 Mb frei. Die Musik von den CDs habe ich auf 160 für Mp3 gerippt.

    Solang man kein Win7 (so wie ich) hat, ist die Installation auch kein Problem. Läuft über Plug& Play. Nach einigen Versuchen und der Neuinstallierung des Treibers wurde der Mp3- Player auch unter Win7 erkannt.

    Die mitgelieferte Software braucht man nicht zu installieren. Bespielen ist ohne weiteres über reinziehen in den Ordner im Computermenü, über Nero oder den Win- Media- Player möglich.

    Alles im Allem ein sehr gutes Gerät für alle die einen Mp3- Player benötigen oder haben möchten.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Ein solider Mp3-Player, 5. September 2011
    Rezension bezieht sich auf: Philips SA3RGA02KN/02 GoGear RaGa 2GB MP3-Player mit LCD-Display 2,5 cm (1,0 Zoll) (Elektronik)

    Der GoGear RaGa von Philips ist ein genau das was ich mir unter einem Mp3-Player vorstelle.
    Um nicht durch großes Herumgerede von den Vorteilen (und Nachteilen) abzulenken hier eine Liste was mir an diesem Gerät aufgefallen ist:

    + stabiles Gehäuse
    + übersichtliches Display mit allen wichtigen Angaben (Titel,Album, Interpret Länge, Wiedergabemodus, EQ etc.)
    + Mp3s werden alphabetisch innerhalb einer Ordnerstruktur gespeichert
    + die vorhandene! Shuffle-Funktion (Zufallswiedergabemodus) gibt Lieder ohne das diese sich wiederholen innerhalb eines Ordners wieder
    + Akkulaufzeit bis jetzt (2 Monate im Gebrauch) auffällig lang

    – Lautstärkeregelung nicht von Tastensperre betroffen

    Noch einige Anmerkungen:
    Da ich noch zu denen gehöre, die Akkus egal welcher Bauart erst bei niedrigem Ladestatus wieder aufladen möchten, finde ich es nachteilig, dass sobald man Mp3s via USB übertragen möchte der Akku geladen wird.
    Zu dem Songbird und ähnlichem Software-SchnickSchnack kann ich nichts sagen, da ich ihn nicht nutze.
    Auch die Wiedergabenlisten werden von mir nicht genutzt, da ich Lieder, die ich hintereinander hören möchte einfach in einen gemeinsamen Ordner packe.
    Ich hatte bisher keine Abstürze des Gerätes. Für weitere Details verweise ich auf die anderen positiven Rezensionen, deren Inhalt ich nicht 1:1 wiedergeben möchte.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Teilen Sie Ihre Erfahrung zu diesem Produkt