Dance Evolution (Kinect)

  • Tiefstpreisgarantie
  • Kostenlose Lieferung
  • One Day Versand

Dance Evolution (Kinect)

Dance Evolution (Kinect)

Dance Evolution vermittelt das ultimative DanceClub Feeling und ist nicht weniger als die Tanzsimulation mit dem bislang höchsten Grad an Realismus. Der neue Titel benötigt keine weiteren Controller außer Microsofts Kinect und versetzt Spieler in die Lage, ihre Bewegungen in Echtzeit auf dem Bildschirm zu verfolgen. Zudem besteht die Möglichkeit, zwei Tanzroutinen aufzuzeichnen und sich selbst als Hintergrundtänzer ins Spiel zu integrieren oder Fotos von sich selbst in den besten Po

Unverb. Preisempf.: EUR 18,59

Preis: EUR 9,99

  • Weitere Empfehlungen
  • Bestseller Produkte
  • Bewertungen

3 thoughts on “Dance Evolution (Kinect)

  1. 12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    genial, 28. November 2010
    = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
    Rezension bezieht sich auf: Dance Evolution (Kinect) (Videospiel)

    Kann meinem Vorredner nicht zustimmen. Ich find das Spiel grossartig. Hat mich mehr gereizt als Dance Central.

    Aber dazu muss ich sagen, ich habe damals total gerne die original Teile von Dance Dance Revolution gespielt, also
    mit den japanischen Techno Songs etc. Und ich fand die Lieder super für so ein Spiel.
    Allgemein mag ich die Bemani Spiele von Konami mehr als Spiele wie Rockband oder so.

    Das Gameplay von Dance Evolution funktioniert über mehrere Varianten von Bewegungen.
    Man muss Posen treffen, Fussschritte korrekt ausführen, Kreise mit den Händen oder Füssen treffen, auch Geräuscherkennung ist dabei.
    Hat man eine Leiste gefüllt, kann man kurzzeitig ins Paralleluniversum, und so, mehr Punkte ergattern.
    Es macht Spass, es fordert und die Bewegungserkennung ist klasse, auch in den Menus.
    Mag man Dance Dance, mag man auch dieses Spiel. Ausserdem gibts einen Multiplayer online sowie offline.

    Es gibt keine Lizenzlieder wie in Dance Central, wem das egal ist und wer auf diese Art Pop und Techno steht, dem wirds gefallen.
    Ich kanns jedenfalls empfehlen, der Umfang stimmt auch.
    Fazit: 85%

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    4.0 von 5 Sternen
    Faszinierende Technik, tolles Sportspiel, 22. Dezember 2010
    = Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
    Rezension bezieht sich auf: Dance Evolution (Kinect) (Videospiel)

    Ich habe mir Dance Central und Dance Evolution gekauft.

    Dance Central gefällt mir von der Songauswahl her besser. Bekannte Songs. Allerdings können dort nicht zwei Personen gleichzeitig spielen und vor allem ist die Spielmechanik kaum spielbar. Man muss zeitgleich den Tänzer 100%spiegeln oder alles 100% auswendig lernen.
    Ganz anders Dance Evolution:
    Das Spiel ist Idiotensicher, auch für Nichttänzer wie mich. Es wird alles ganz klar auf dem Screen gezeigt was man machen soll BEVOR man es machen soll. Es ist kein Problem da mit zu machen.
    Bei Dance Evolution gibt es vier Sachen, die lässt man sich einmal im Tutorial zeigen (oder lässt es sich kurz erklären) und jeder kann jedes Lied tanzen.

    Ich habe vor Jahren mal an einem Gamedesigner-Lehrgang teilgenommen, dabei auch MotionCapturing, etc. kennengelernt, später auch an Projekte mit Bluescreen, etc. teilgenommen. Da ich weiss was das für ein Aufwand war finde ich es total beeindruckend was heute den Spielkonsolen gelingt:
    Völlig unabhängig vom Hintergrund wird man in die Szene freigestellt eingeblendet.
    Wenn man die LiveAction speichert kann man sogar mehrfach in der Computergameszene tanzen (die Aufnahme, das Livebild, auch noch einzweiter Spieler) – technisch ziemlich beeindruckend.

    Ja, wie gesagt, das Spiel lässt sich auch zu zweit gleichzeitig spielen.

    Ich würde 5Punkte vergeben wenn bekanntere Musik drin wäre.

    Noch ein Kritikpunkt: Die Menubedinung – klar gibt es da noch keine Konventionen, jedes Kinect-Spiel macht es auf eine ganz eigene Weise. Jede funktioniert mehr oder weniger gut und ein Standard wird sich erst noch finden.
    Auswählen ist mit Hand in Bauchhöhe zur Seite. „Zurück“ Linke Hand hoch. „OK“ recht Hand hoch. Und man muss sie richtig hochnehmen.
    Ich weiss das in einer globalisierten Welt nicht jeder an jede regionale Besonderheit denkt, doch in Deutschland… rechte Hand hochreissen… problematisch.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Super spaßig, 13. Dezember 2010
    = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
    Rezension bezieht sich auf: Dance Evolution (Kinect) (Videospiel)

    Also ich habe mir zu meinem Kinect gleich beide zur Zeit erhältlichen Spiele Dance Evolution und Dance Central gekauft.

    Da ich Dance Dance Revolution für die Wii schon hatte, wusste ich auch welche Lieder ich zu erwarten habe. Und dazu kann ich nur sagen, passt einfach das ganze Spielprinzip. Ich liebe vor allem diese wunderschönen Figuren die leider bei Dance Central nicht so gelungen sind. Aber kommen wir zum wichtigeren Teil, das Spielprinzip:

    Bei diesem Spiel „kann“ man alle Bewegungen nachtanzen, aber man muss es nicht, daher ist es nicht schlimm wenn man mal nicht hinterher kommt, da man mit den Posen und den zusätzlichen Ring-Treff-System genug Punkte erreichen kann, macht es auch einfach super viel Spaß zu versuchen alle Tanzschritte nachzuahmen. Da man alles wieder mit dem Treffen der Posen und Ringe herausholen kann. Da sich auch die Tanzschritte in den Lieder immer mal wiederholen, hat man nach ein paar Versuchen den Dreh raus. Ich finde auch das Übungsprogramm hier viel schlüssiger gemacht. Man kriegt genau erläutert was man zu tun wenn ein bestimmtes Symbol erscheint etc. Auch das akustische Signale bei manchen Posen (wie Klatschen) benötigt werden finde ich sehr lustig und spornt einen an weiter zu machen.

    Bei Dance Central „muss“ man alles nachtanzen was man gezeigt bekommt und dabei ist die dortige Leiste an der Seite für mich keine Hilfe, da sie nicht anzeigt wie lange bzw. wie oft man die Bewegung machen muss, aber es ist auch ein tolles System. Leider fehlen dort halt wieder die netten Spielerei wie die zusätzlichen Posen und zu treffenden Ringe. Das Übungssystem fand ich eher hinderlich als helfend, da ich keine Lust habe alle Tänze vorher schonmal im Übungsmodus zu spielen nur damit ich weiß wie lange welche Bewegung dauert ist mir einfach zu anstrengend. Ich habe daher einfach drauflos gespielt und es auch hingekriegt.

    Für 2 Spieler allerdings finde ich Dance Evolution besser geeignet, da man hier gleichzeitig spielen kann, wenn man genügend Platz zur Verfügung hat. Bei Dance Central muss man sich abwechseln, was eher auf Dauer langweilig wird.

    Fazit: Beide Spiele sind auf ihre Weise sehr interessant konzepiert und ich muss sagen, dass mir beide gefallen. Beide Spiele sind eine klare Kaufempfehlung.
    Ich hoffe, dass bald ein Tanzspiel rauskommt, dass wie bei Kinect Adventures die zu spielende Figur die Bewegungen von einem eins zu eins übernimmt. Das wäre mal ein tolles Spielsystem!!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Teilen Sie Ihre Erfahrung zu diesem Produkt