Der neue Weg zum Keyboardspiel. Die Keyboardschule für alle einmanualigen Modelle mit Begleitautomatik und Rhythmusgerät, für den Einstieg ins … Der neue Weg zum Keyboardspiel, 6 Bde., Bd.1

  • Tiefstpreisgarantie
  • Kostenlose Lieferung
  • One Day Versand

Der neue Weg zum Keyboardspiel. Die Keyboardschule für alle einmanualigen Modelle mit Begleitautomatik und Rhythmusgerät, für den Einstieg ins … Der neue Weg zum Keyboardspiel, 6 Bde., Bd.1

Der neue Weg zum Keyboardspiel. Die Keyboardschule für alle einmanualigen Modelle mit Begleitautomatik und Rhythmusgerät, für den Einstieg ins ... Der neue Weg zum Keyboardspiel, 6 Bde., Bd.1

Schott Der neue Weg zum Keyboardspiel – Band 1 Musik verstehen und sofort spielen. Das millionenfach bewährte Konzept für Unterricht und Selbststudium ? jetzt überarbeitet, erweitert und im neuen Outfit.
Rhythmisches Melodiespiel mit bekannten Songs und Stücken erleichtert den ersten Einstieg in die Spieltechnik der rechten Hand. Der frühzeitige Einsatz der linken Hand, in Verbindung mit der Begleitautomatik und fünf verschiedenen Dur-Akkorden, legt den Grundstock der musikalischen Begl

Unverb. Preisempf.: EUR 12,95

Preis: EUR 14,50

  • Weitere Empfehlungen
  • Bestseller Produkte
  • Bewertungen

3 thoughts on “Der neue Weg zum Keyboardspiel. Die Keyboardschule für alle einmanualigen Modelle mit Begleitautomatik und Rhythmusgerät, für den Einstieg ins … Der neue Weg zum Keyboardspiel, 6 Bde., Bd.1

  1. 24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Pädagogisch geschickt aufgebautes Lehrbuch, 21. März 2001
    Rezension bezieht sich auf: Der neue Weg zum Keyboardspiel. Die Keyboardschule für alle einmanualigen Modelle mit Begleitautomatik und Rhythmusgerät, für den Einstieg ins … Der neue Weg zum Keyboardspiel, 6 Bde., Bd.1 (Musiknoten)

    Wenn man wie ich mit 48 Jahren zum Keyboardspielen kommt und selbst in den Bereichen EDV und Kommunikation Trainings macht, stellt man hohe Anforderungen das benutzte Lehrbuch.

    Axel Benthien erfüllt diese Anforderungen. Von Seite zu Seite und von Titel zu Titel kommt immer wieder – geschickt eingebaut – eine neue Besonderheit, eine (einzige) neue Aufgabe dazu, die es zu lernen gilt. Das scheint mir gerade am Anfang des Instrumentenspiels wichtig, lässt die Konzentration auf die neue Fähigkeit zu und trainiert gleichzeitig das schon Gelernte.

    Die Liedauswahl ist gut, nutzt bekannte und beliebte Titel (ok, da sind auch Kinderlieder dabei, aber der “normale” Leser des Buches hat eben nicht mein Alter).

    Ein kleiner Abstrich, der aber nicht den Abzug eines Sternes begründet: die eingestreuten Aufgabenseiten fragen fast ausschließlich die Syntax der Notenschreiberei ab, die Antworten hat es immer auf den drei Seiten vorher gegeben. Der Autor hätte den Platz besser nutzen können für praktische Tipps (z. B. zum Fingersatz – Wechsel oder zum Akkorde – Spielen usw.). Aber mag sein, dass es ein ganz persönlicher Eindruck ist, dass diese Fragen überflüssig sind.

    Insgesamt ein pädagogisch sehr durchdachtes Lehrbuch, das insbesondere zusammen mit einem guten Lehrer (aber sicher auch im Selbststudium) gut in der Lage ist, die Freude am Keyboard – Spielen zu wecken und über viele Übungsstunden auch zu halten.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gutes Buch für den Unterricht und Autodidakten, 11. Oktober 2002
    Rezension bezieht sich auf: Der neue Weg zum Keyboardspiel. Die Keyboardschule für alle einmanualigen Modelle mit Begleitautomatik und Rhythmusgerät, für den Einstieg ins … Der neue Weg zum Keyboardspiel, 6 Bde., Bd.1 (Musiknoten)

    Mit diesem Buch kann wirklich jeder Keyboard spielen lernen.
    Erwachsene können sich so selbst die Grundlagen beibringen und für Kinder ist es das ideale Unterrichtsbuch.

    Dass die enthaltenen Tests eher das Niveau eines Grundschulkindes ansprechen nimmt dem Buch nichts von seiner hohen Qualität, da Erwachsene schließlich selbst beurteilen können, ob sie das Erlente nun verinnerlicht haben oder nicht.

    Ich verwende dieses Buch oft im Unterricht und meine Schüler kommen damit sehr gut voran.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Nicht schlecht, aber auch nicht überragend, mit Mankos, 27. Mai 2008
    Rezension bezieht sich auf: Der neue Weg zum Keyboardspiel. Die Keyboardschule für alle einmanualigen Modelle mit Begleitautomatik und Rhythmusgerät, für den Einstieg ins … Der neue Weg zum Keyboardspiel, 6 Bde., Bd.1 (Musiknoten)

    Dieses Buch ist pädagogisch insgesamt sinnvoll aufgebaut, hat aber einige kleine Mankos, die auch mit der neusten Auflage leider nicht verbessert wurden. Betrachtet man die gesamte Methode über alle 6 Bände, so fällt auf, dass insgesamt doch einiges zu kurz kommt.

    Im ersten Band gewöhnt sich der Schüler zu leicht die Orientierung an Fingersätzen anstelle von Noten an.

    Theoretische Aspekte wie Harmonielehre werden, wie andere hier schon geschrieben haben, halbherzig abgehandelt. Sie werden zwar in späteren Bänden ergänzt, aber auch davon bleibt sehr wenig hängen, weil es nicht oder nur unzureichend zur Anwendung kommt.

    Das Lernen der Noten im Bassschlüssel und Klavierkonzepte kommt leider erst im 4. Band. Folgt man nur dieser Lehrmethode, so wird das Denken des Lernenden bis an diese Stelle zu “festgefahren”. Besser wäre meiner Meinung nach gewesen, die Noten im Bassschlüssel parallel zu lernen und auch das Klavierspielen parallel zu lernen.

    Das Lernen von Begleitkonzepten wie man sie in einer Band braucht kommt erst im 5. und 6. Band, was in meinen Augen zu spät ist und da auch nur angeschnitten wird. Dort geht es Querbeet, chaotisch durch alle Musikrichtungen, zwar mit netten Ideen, aber ohne ein für den Lernenden erkennbares Konzept. Ohne Lehrer ist man hier meiner Meinung nach verloren.

    Technische Aspekte, die ein Keyboarder im realen Leben benötigt, werden in diesem Buch überhauptnicht angesprochen, leider tun andere Bücher das allerdings auch nicht.

    Für das Lernen des Keyboardspiels mit Begleitautomatik ist diese Methode allerdings besser, als die meisten anderen auf dem Markt.

    Fazit: Wer ambitioniert Keyboard spielen lernen will, der kann das Spiel mit der Begleitautomatik nach diesem Buch lernen und sollte diesen Lehrgang bis zum 4. Band durchziehen. Nebenbei würde ich empfehlen nach einem Klavierbuch auch das Spielen mit den Bassnoten zu lernen. Wer Keyboard in einer Band spielen möchte kann dann je nach gewünschter Musikrichtung mit anderen Büchern weiterlernen, z.B. “Rock Piano” von Jürgen Moser.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Teilen Sie Ihre Erfahrung zu diesem Produkt