Whitney the Greatest Hits [US-Version]

  • Tiefstpreisgarantie
  • Kostenlose Lieferung
  • One Day Versand

Whitney the Greatest Hits [US-Version]

Whitney the Greatest Hits [US-Version]

WHITNEY THE GREATEST HITS

Unverb. Preisempf.: EUR 10,40

Preis: EUR 13,60

  • Weitere Empfehlungen
  • Bestseller Produkte
  • Bewertungen

3 thoughts on “Whitney the Greatest Hits [US-Version]

  1. 21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Whitney – The Voice, 17. Oktober 2000
    Von Ein Kunde
    Rezension bezieht sich auf: The Greatest Hits (Audio CD)

    Whitney Houston hätte noch etwas mit dem „Greatest Hits“ Album warten sollen. Die achtjährige Pause nach dem dritten Studio Album „I’m Your Baby Tonight“ hat es ihr nicht leichtgemacht mit „My Love Is Your Love“. Da mußte schnell ein „Greatest Hits“ Album her, mit vier neuen Songs, drei davon sind Duette. Das Doppel-Album beinhaltet eine „Cool Down“ CD für ruhige Stunden auf der ihre größten Balladen zu finden sind. Leider fehlt der Oscar prämierte Song „When You Believe“. „I Will Always Love You“ wurde am Ende leicht gekürzt. Als Entschädigung gibt es aber den bisher unveröffentlichten Song „If You Say My Eyes Are Beautiful“ im Duet mit Jermaine Jackson. Auf der zweiten „Throw Down“ CD für Party Stunden sind all Ihre Pop-Hits zu finden. Der einzig neue Solo Song „Fine“ (produziert von Q-Tip) ist ein sehr funkiges Stück mit tollen Bässen und einer unglaublich ausdruckstarken Stimme von Whitney. Ein garantierter No.1 Hit. Die Titelfolge der beiden CDs hätte mehr durchdacht werden sollen. Etwas durcheinander. Wer mehr auf Mixe steht sollte sich die amerikanische Version kaufen. Für mich eindeutig besser als die deutsche. Hier sind auf der zweiten CD viele House & Club Mixe sowie zwei Bonus Songs (One Moment In Time & The Star Spangled Banner Live) zu finden. Einige Songs der Doppel-CD wurden leicht überarbeitet. „How Will I Know“ klingt durch das neue Intro und neue Bässe besser als je zuvor. Vor einigen Tagen erschien eine Greatest Hits CD in den USA mit einer neu überarbeiteten Trackliste. Dort wurden noch einmal einige Songs neu gemixt. Alles in allem ein Stück das in keiner CD Sammlung fehlen sollte. Whitney wird wieder den Weg nach ganz oben schaffen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 47 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    greatest voice of the world whitney houston, 27. Januar 2005
    Rezension bezieht sich auf: The Greatest Hits (Audio CD)

    Greatest Hits (2000)
    Die Doppel-CD (‚Cool Down‘ und ‚Throw Down‘) ‚Whitney – The Greatest Hits‘ ist kein gewöhnliches ‚Best of‘-Album, sondern eine einzigartige Kollektion aus 16 No.1-Hits und Fan-Favoriten, Raritäten („If You Say My Eyes Are Beautiful“, „One Moment In Time“) und Remixen (u.a. ein Thunderpuss Mix von „It’s Not Right But It’s Okay“), Balladen und Dance-Tracks; nicht zu vergessen die 4 neuen Songs, „Fine“, „Could I Have This Kiss Forever“ (mit Enrique Iglesias), „If I Told You That“ (mit George Michael) und „Same Script, Different Cast“ (mit Deborah Cox). Ein Muss für jeden Fan und solche, die es werden wollen!
    You Give Good Love
    (La La) 4:10
    2 Saving All My Love for You
    (Goffin/Masser) 3:57
    3 Greatest Love of All
    (Creed/Masser) 4:54
    4 All at Once
    (Masser/Osborne) 4:29
    5 If You Say My Eyes Are Beautiful
    (Willensky) 4:20
    6 Didn’t We Almost Have It All
    (Jennings/Masser) 4:38
    7 Where Do Broken Hearts Go
    (Jackson/Wildhorn) 4:38
    8 All the Man That I Need
    (Gore/Pitchford) 3:57
    9 Run to You
    (Friedman/Rich) 4:27
    10 I Have Nothing
    (Foster/Thompson-Jen) 4:53
    11 I Will Always Love You
    (Parton) (1 community review)
    4:28
    12 Exhale (Shoop, Shoop)
    (Babyface [1]) 3:25
    13 Why Does It Hurt So Bad
    (Babyface [1]) 4:40
    14 I Believe in You and Me
    (Wolfert) 3:54
    15 Heartbreak Hotel
    (Karlin/S/S) 4:06
    16 My Love Is Your Love
    (Duplessis/Jean) 4:19
    17 Same Script, Different Cast
    (Daniels/Jordan) 4:58
    18 Could I Have This Kiss Forever [Metro Mix]
    (Warren) 3:55
    cd 2
    19 Fine
    (Fareed/Saadiq) 3:34
    20 If I Told You That
    (Daniels/E/J/J) 4:33 C
    21 It’s Not Right But It’s Okay [Thunderpuss Mix]
    (Daniels/E/J/J/P) 4:15
    22 My Love Is Your Love [Jonathan Peters Mix]
    (Duplessis/Jean) 4:18
    23 Heartbreak Hotel [Hex Hector Mix]
    (Karlin/S/S) 4:20
    24 I Learned from the Best [HQ2 Mix]
    (Warren) 4:23
    25 Step by Step [Junior Vasquez Mix]
    (Lennox) 4:04 Check
    26 I’m Every Woman [Clivilles & Cole Mix]
    (Ashford/Simpson) 4:30
    27 Queen of the Night [CJ Mackintosh Mix]
    (Babyface [1]/H/R/S) 3:45
    28 I Will Always Love You [Hex Hector Mix]
    (Parton) 4:50
    29 Love Will Save the Day [Jeallybean/David Morales Mix]
    (C.) 5:05
    30 I’m Your Baby Tonight [Dronez Mix]
    (Babyface [1]/Reid) 5:05 Check
    31 So Emotional [David Morales Mix]
    (Steinberg) 3:57
    32 I Wanna Dance With Somebody (Who Loves Me) [Junior Vasquez Mix]
    (Merrill/Rubicam) 4:24
    33 How Will I Know [Junior Vasquez Mix]
    (Merrill/R/W) 4:09
    34 Greatest Love of All [Junior Vasquez Mix]
    (Creed/Masser) 5:09
    35 One Moment in Time
    (Bettis/Hammond) 4:47 Check
    36 Star Spangled Banner [Featuring Florida Orchestra][*]
    (Key) 2:15

    Senkrechtstarter und Allroundtalent

    Das Debütalbum „Whitney Houston“ wird mit weltweit 20 Millionen verkauften Exemplaren zum meistverkauften Debütalbum eines Solo-Künstlers.
    Mit dem zweiten Album „Whitney“ knüpft der Superstar ohne Mühe an den Erfolg an: als erstem weiblichen Künstler gelingt ihr der Sprung von Platz 0 auf Platz 1 der US-Charts. Damit schlägt sie sogar die Beatles und die Bee Gees. Sieben Single-Auskopplungen des Albums werden zu Nummer 1 Hits.

    Der endgültige Durchbruch gelingt ihr aber mit ihrem Film-Debüt : in dem Kassenknüller „The Bodyguard“ steht Whitney an der Seite von Kevin Costner vor der Leinwand. Der Soundtrack zum Film wird zum meistverkauften Album der 90er und die Single „I Will Always Love You“ macht sie weltberühmt.
    Mit dem Album „My Love Is Your Love“ kehrt sie 1998 ins Studio zurück und heimst ihren sechsten Grammy ein.
    Der Erfolg der Pop-Diva kommt nicht von ungefähr: mit 11 Jahren sang sie bereits im Gospelchor und die Mutter und Cousine sind selbst Sä

    (Kein Tag, ohne daß nicht in irgendeinem Magazin der Untergang einer der größten Pop-Diven unserer Zeit beschwört wird. Dabei befindet sich Whitney Houston zur Zeit geschäftlich im Höhenflug. Ihr „Greatest Hits“-Album schlägt alle Rekorde. Doch privat plagen die Frau „mit der schönsten Stimme des Pop-Geschäfts“ arge Probleme. Sie wurde mit Rauschgift überrascht, schockierte bei verschiedenen Anlässen, als sie offensichtlich neben sich stand und hat auch sonst wohl einige Probleme im Umgang mit Alkohol.
    Bei so viel bedrückender Wirklichkeit hören wir uns doch lieber Whitneys alte und neue Super-Hits an und vergessen erst einmal alles, was die…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Whitney Greatest Hits, 22. September 2004
    Rezension bezieht sich auf: The Greatest Hits (Audio CD)

    Ich bin der Ansicht, dass diese CD in der Sammlung nicht fehlen sollte, da sie einfach das Greatest Hits Album von Whitney Houston ist.

    Ich persönlich besitze auch die Bodyguard CD. Deshalb ist meine Meinung zu Greatest Hits zweigeteilt.

    Einerseits ist sie toll, weil eben ein paar Songs von Bodyguard drauf sind, andererseits gibt es auch den „I will always love you“ Song 2x!! Einmal in der Version, in der ihn alle kennen und einmal in einem sogenannten Hex Hector Mix! Und der ist wirklich schrecklich! Außerdem finde ich allgemein, dass man auf der zweiten CD anstatt der gemixten Versionen der Songs, die man sowieso schon kennt auch noch andere Songs hätte hernehmen können. Aber auch das ist natürlich Geschmacksache! Ich persönlich sehe es als „Platzfüller“.

    Auf der anderen Seite (was grundsätzlich keine schlechte Idee ist!) sind alle etwas ruhigeren Songs auf CD 1 und alle schnelleren Songs auf CD 2. Deshalb auch die Remixes auf der Zweiten!!!

    Abgesehen von den Parallelen zu Bodyguard, sind auch ganz tolle alte und neue Songs auf beiden CD’s! Und alleine dafür ist es wert sie zu kaufen!

    Noch eine letzte persönliche Bemerkung:
    Ich habe die CD zu Weihnachten bekommen. Habe sie viel gehört, egal ob zu Hause, im Auto, unterwegs…
    Eines nachmittags habe ich die CD überall gesucht und musste zu meinem Entsetzen feststellen, dass ich sie verloren (!) habe. Ich habe sie mir extra um 27 Euro(!) nachgekauft, weil ich sie unbedingt wieder haben wollte!!

    Soviel zu meiner pers. Einstellung zu dieser CD!

    Jemand hat in einer Rezension geschrieben, dass in Songs, die zu Duetten umfunktioniert worden sind, sich die beiden Sänger niemals wirklich begegnet sind, sondern es nur im Studio aufgenommen wurde!
    Das halte ich für ein ausgesprochenes Gerücht, da es auch bei Mariah Carey und Brian McKnight klare Aufzeichnungen (siehe DVD!) in einem Lokal in Amerika gibt, wo sie ZUSAMMEN das Duett gesungen haben.
    Natürlich klingt es ähnlich wie das Original-Lied, da der SängerIn das Lied an sich nicht deshalb, nur weil es jetzt zu einem Duett umfunktioniert wurde, anders singt!

    Das wollte ich nur noch loswerden! Vielen Dank! Und große Empfehlung – wie gesagt – für alle Whitney- und auch Nicht-Whitney-Fans!!! (Ein Stern weniger wegen der Remixes.)

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Teilen Sie Ihre Erfahrung zu diesem Produkt