Madonna – I’m Going To Tell You A Secret (DVD + CD)

  • Tiefstpreisgarantie
  • Kostenlose Lieferung
  • One Day Versand

Madonna – I’m Going To Tell You A Secret (DVD + CD)

Madonna - I'm Going To Tell You A Secret (DVD + CD)

IM GOING TO TELL YOU A SECRET

Unverb. Preisempf.: EUR 11,72

Preis:

  • Weitere Empfehlungen
  • Bestseller Produkte
  • Bewertungen

3 thoughts on “Madonna – I’m Going To Tell You A Secret (DVD + CD)

  1. 3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    “ I can`t stop sh@ting…“, 14. September 2009
    Rezension bezieht sich auf: Madonna – I’m Going To Tell You A Secret (DVD + CD) (DVD)

    Nachdem Madonna bei der RE-INVENTION Tour 2004 gezeigt hat, dass sie ihre alte und „neue“ Karriere mühelos miteinander kombinieren kann und sich ihr Lebenswerk mit neuen, tiefgründigeren Machwerken in eine ernste Richtung zu entwickeln schien, war ich sehr gespannt auf diese Dokumentation.

    Doch was bekommt man hier geboten?

    Immer dann, wenn Madonna in ihrer Karriere einen seriösen Weg einschlagen wollte, hat sie diese kostbaren Momente mit der nächsten Veröffentlichung zerstört.

    AMERICAN LIFE und die RE-INVENTION Tour waren solche seltenen Momente.

    Hier sieht man nur eine wirre Zusammenfassung der Bühnenshow und viele unzusammenhängende Szenen aus dem Backstagebereich. Mal in Farbe, mal schwarzweiss.

    Madonna präsentiert sich als nervöse, etwas flippige verspätete Hippibraut, die vor der Show nicht vom Kl@ runterkommt. Daher auch das tolle Zitat aus der Headline.

    Zwischendurch ermahnt sie ein paar Tänzer, schön brav wählen zu gehen, damit in USA endlich alles besser wird, dann wieder gehts um Spiritualitäten und Lebensweisheiten.

    Die Untertitel sind oftmals schwarz auf schwarz oder weiss auf weiss. Lesen kann man da nix, und wer englisch nicht so gut beherrscht, kann sich entweder nur an der Erscheinung seiner Göttin erfreuen oder wartet auf die nächste Szene vom Konzert.

    Die Show selbst ist zusammenhanglos gemixt worden, manche Auftritte fehlen komplett, andere sind extrem geschnitten. Das viel geliebte Live-Feeling kommt da gar nicht auf.

    Sie hat in den 90ern schon erfolgreich in die Kamera gerülpst, und hier zeigt sie leider, dass sie immer noch nicht mehr zu erzählen hat.

    Zum Schluss sehen wir dann nur noch, wie die gesamte Crew nach der Show die Bühne verlässt und sich tierisch über einen weiteren tollen, „hammageilen“ Auftritt freut. Mehr bleibt auch nicht hängen, als dass die ganze weite Welt eine einzige Partybühne ist. Schade.

    Die CD glänzt dadurch, dass die besten Stücke des Konzerts einfach mal fehlen.

    FROZEN kam bei dieser Tour extrem cool rüber, obwohl die Albumversion nervt. MATERIAL GIRL rockte die Arena.
    Hier könnte man viele weitere Lieder aufzählen, die allesamt nicht veröffentlicht wurden.

    Statt dessen nervt sie uns mit LAMENT, DIE ANOTHER DAY als Mega-Playback-Performance oder dem HOLLYWOOD-Remix, der zwar nett ist, aber visuell gut gewirkt hat aber hier nur wertvollen Platz wegnimmt.

    Als Alternative hätte sie die komplette Show als 2CD-Set veröffentlichen können. Diese Liebe zum Detail fehlt hier völlig. Man hat hastig eine LiveCD zusammengematscht, aber die ganz harten Bewunderer dürfen dieses Release natürlich nicht verpassen.

    1 Stern für so viel Lieblosigkeit.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    What A Secret…, 30. Juni 2006
    Rezension bezieht sich auf: Madonna – I’m Going To Tell You A Secret (DVD + CD) (DVD)

    Madonna schent einem immer unnahbar. Man sieht sie meist nur in ihren Videos, mit Tänzern, Lichter, Kostüme und wow… Aber eigentlich alles nur Show. „I’m going to tell you a secret“ ergreift einen Fan insofern, dass man Madonna aus ganz privater Ebene betrachten darf. Ich finde es schön zu sehen, wie sie mit ihren Tänzern umgeht, wie sie die Welt betrachtet und wie sie den Glamour- Schleier fallen lässt. Sie redet über ihre Ehe, ihren Bezug zur Religion, zu ihrem Vater und zur ihrem Job. Sie ist ehrlich und redet auch über die negativen Seiten ihres Jobs „Manchmal während meiner Shows habe ich dieses phänomeale Gefühl in einer anderen Welt zu sein und denke mir den besten Job der Welt zu haben, aber wenn die Shows zu Ende sind, bin ich leer.“ Zwar geizt die Doku mit Live- Ausschnitten aus den Shows, aber darum gehts bei der Doku eigentlich gar nicht. Viel mehr geht es darum die „Show“ bei Seite zu stellen und den wahren Kern mehr oder weniger darzustellen. Die Doku versucht eigentlich nur den Zuschauer darauf aufmerksam zu machen, dass die damals zickige und oft unhöfliche Madonna erwachsen geworden ist: Sie macht sich über die Welt Gedanken und um das was im Leben wesentlich ist. Und dafür liebt man sie. Man sieht also, dass die „Show“ und ihr wahres Leben zwar Parallelen aufweisen, jedoch die „Show“ nicht die wahre Madonna Ciccone verkörpert. Die Live- Audio CD hätte zwar ein bisschen länger sein können, aber trotzdem ist sie SUPER gut, vor allem wenn man bedenkt, dass das ihre erste Live- CD ist.

    Good job Madonna! Your fans love u more and more…

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Louise Veronica, 7. Januar 2010
    Von 
    E. Christian (Kronach, Bayern) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (REAL NAME)
      

    Rezension bezieht sich auf: Madonna – I’m Going To Tell You A Secret (DVD + CD) (DVD)

    Wow!! Beim erstenmal als ich die Dvd Sah , war ich wirklich verärgert, da das Cover eigendlich mehr auf ein Madonna Live Konzert schließen lässt. Aber ich habe dann die Dvd mal ganz angeschaut und bin Begeistert.
    Madonna`s Weltanschauung und ihre Überzeugungen sind Wirklich interessant, zudem hat die DVD einen Leicht Religiösen Tick bekommen, ABER nur leicht und nicht so dass man das gefühl hat dies wäre eie Kabbalah werbung.
    Für Fans sicherlich ein Highlight denn noch nie hat sich eine so Großer Weltstar wirklich mal Privt gezeig. Neben Höhen und guten Konzertausschnitten sieh man auch Madonnas Tiefpunkte, ihre Downphasen. Die eine Seite wie sie als Gefeierter Megastar die Welt breist, aber auch die andere, wie sie als Mutter ihre Kinder vermisst und teilweise sogar eifersüchtig aufs Kindermädchen wird.

    Gelungene Doku einer Ikone. Privat,religiös,regt an zum nachdenken, dazu noch eine Gute Live Cd, auf der erstmals Madonna zu hören ist wie sie John Lennons Megahit „Imagine“ Singt. schon alleine das ist jeden Cent wert.

    neben Madonna kommt hir erstmals Louise Veronica (ihr eigendlicher name) zum vorschein. Ich kann für mich nur sagen. I`ve understand your Secret!!!

    P.S. an alle die sich hier wegen dem zu wenigen Live Konzert Material aufregen: das ist eine Tour Doku… kein Konzert…

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Teilen Sie Ihre Erfahrung zu diesem Produkt