AC/DC Live: Rock Band

  • Tiefstpreisgarantie
  • Kostenlose Lieferung
  • One Day Versand

AC/DC Live: Rock Band

AC/DC Live: Rock Band

  • AC/DC Live Rock Band

AC/DC LIVE: Rock Band™ Track Pack™ ist eine eigenständige Erweiterung für die preisgekrönten Kulturphänomene Rock Band™ und Rock Band 2 – die ultimativen Musikspielerlebnisse. Mit AC/DC Live können du und deine Freunde die legendäre AC/DC-Live-Performance von 1991 in Donington neu erleben. Und das mit den Augen von Brian Johnson, Angus Young, Malcolm Young, Cliff Williams und Chris Slade. AC/DC – EXKLUSIV NUR IN ROCK BAND! Harmonix, die Entwickler des Blockbusters Guitar Her

Unverb. Preisempf.: EUR 39,99

Preis: EUR 66,90

  • Weitere Empfehlungen
  • Bestseller Produkte
  • Bewertungen

3 thoughts on “AC/DC Live: Rock Band

  1. 4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Lieblos! Wo sind AC/DC ? Bugs & kein Onlinemodus, 7. März 2009
    = Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
    Rezension bezieht sich auf: AC/DC Live: Rock Band (Videospiel)

    die musik ist klasse, keine frage. aber wo sind die AC/DC-Avatare ?
    bei einem standalone-titel mit der bezeichnung „AC/DC ROCKBAND Live“ war es für mich selbstverständlich, dass angus & co. auf der bühne stehn. beim konkurrenzprodukt mit Aerosmith war das zumindest so. hier befinden sich auf den bereits bekannten bühnen des haupspiels die bereits bekannten fantasie-charaktere.

    auf der x-box 360 gelingt es mir nicht ein bestimmtes achivement freizuschalten, obwohl ich 100% der bedingung erfüllt habe. stattdessen habe ich ein andermal ein achivement erhalten, was ich gar nicht hätte bekommen dürfen.

    desweiteren werden scores vermischt. so gibt es beispielsweise pro titel eine top-10 punkteliste aus der nicht ersichtlich ist, mit welchem instrument die punktzahl erzielt wurde. absolut sinnfrei.

    auch gibt es keinen onlinemodus.

    alles in allem ein billig zusammngestellter rockband-ableger mit weniger features und gleicher grafik. lediglich die musik ist neu.

    noch etwas: was nutzt das abschalten der puplikumsgeräusche in den optionen? sämtliche stücke sind liveaufnahmen und natürlich ist das puplikum immer zu hören. ein spieletester hätte dem spiel gut getan.

    am 09.09.2009 soll ja „Beatles-Rockband“ für ca. 60¤ erscheinen. sollte dies genau so aufgebaut sein, verzichte ich gerne. auch wenn ich bisher alle guitar-hero und rockband spiele mein eigen nenne.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Ein leider zweischneidiges Schwert, 31. Mai 2009
    = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
    Rezension bezieht sich auf: AC/DC Live: Rock Band (Videospiel)

    Als AC/DC-Fan tut es mir im Grunde weh, das zu schreiben, aber „Rock Band: AC/DC Live“ hat meine Erwartungen nicht erfüllt.

    Man kann vom Guitar Hero-Veröffentlichungswahn (noch 5 weitere Spiele allein dieses Jahren bedürfen keines weiteren Kommentars…) halten, was man will – wird eine Band (Aerosmith oder jetzt erst kürzlich Metallica) gefeatured, fährt man das volle Programm:

    Eigene Songs und Gastbeiträge, die Band steht selbst auf der Bühne etc.

    Genau das Gleiche hätte ich mir auch von „AC/DC Live“ gewünscht. Es ist ja schön und gut, das man 18 Songs (dazu noch Live, was das Spielgefühl noch ein wenig realistischer macht) zur Verfügung hat, aber sonst absolut KEINE Extras.

    Am meisten fehlen wohl die digitalen Abbilder der Band im Spiel. So gut die Songs auch sind – ohne Angus und seine Bühnenakrobatik kommt das Flair einfach nicht rüber. Wenn man schon die Songs von solch einer großen Band für viel Geld lizensiert, hätte man auch gleich noch eine Motion Capturing-Session einplanen müssen, zu der sich die Jungs sicherlich auch hätten breitschlagen lassen.

    Wenn schon keine originalen Bandmitglieder, dann doch wenigstens Outfits oder? Pustekuchen, selbst dafür war man sich offensichtlich zu schade. Keine Schuluniform, keine Mütze – nichts was man freischalten oder kaufen könnte. Das kostet das Spiel natürlich ein paar Sterne.

    Von diesen Ärgernissen abgesehen ist die Musik natürlich erstklassig und lässt sich per (einmalig benutzbarem) Code auch auf der Festplatte speichern.

    Fazit: Ein netter Versuch, der aber leider eher nach hinten losgegangen ist. Es wäre viel besser gewesen, die Songs als normalen DLC anzubieten (was aber vermutlich aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich war) anstatt dieser doch eher lieblos zusammengeschusterten Disc. Beim anstehenden Beatles-Spiel gibt man sich diesbezüglich hoffentlich ein wenig mehr Mühe!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 3.0 von 5 Sternen
    Schade!, 2. September 2009
    = Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
    Rezension bezieht sich auf: AC/DC Live: Rock Band (Videospiel)

    Als AC/CD – Fan erster Stunde habe ich mich wahnsinnig auf das Game gefreut und wurde leider enttäuscht.
    Da der Sound stimmte, konnte ich mich nicht beherrschen und habe sofort -trotz des fehlenden Handlungsstrangs und obwohl die Jungs von AC/DC leider völlig fehlten- alle Songs in einer Sitzung absolviert. Doch der Erfolg wurde nicht freigeschaltet. Auch andere Erfolge (TNT mit Bass fünf Sterne, Dirty Deeds m. Gitarre, fünf Sterne) wurden nicht freigeschaltet, obwohl ich sie geschafft hatte. Da kann ich nur sagen: Schlecht gemachtes Game! Trotzdem 3 Sterne wegen des guten Sounds.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Teilen Sie Ihre Erfahrung zu diesem Produkt