Rock Bass. Inkl. CD: Rock, Blues, Reggae, Funk, Jazz u.a. Timing, Tapping, Slap und Fretless

  • Tiefstpreisgarantie
  • Kostenlose Lieferung
  • One Day Versand

Rock Bass. Inkl. CD: Rock, Blues, Reggae, Funk, Jazz u.a. Timing, Tapping, Slap und Fretless

Rock Bass. Inkl. CD: Rock, Blues, Reggae, Funk, Jazz u.a. Timing, Tapping, Slap und Fretless

AMA Rock Bass Solides handwerkliches Können und gute Notenkenntnisse gepaart mit einer Portion Feeling, so formuliert es Jäcki Reznicek, sind die Eigenschaften eines gefragten Bassisten. Mit seinem Buch bringt er blutige Anfänger und Autodidakten ebenso wie banderfahrene Instrumentalisten diesem Ziel ein großes Stück näher. Diese finden hier neben Tipps zum Üben und spielpraktischen Hinweisen eine umfangreiche Einführung in das Lagenspiel, Stilistik-Übungen und Equipmenttipps und ‘ganz

Unverb. Preisempf.: EUR 22,95

Preis: EUR 24,95

  • Weitere Empfehlungen
  • Bestseller Produkte
  • Bewertungen

3 thoughts on “Rock Bass. Inkl. CD: Rock, Blues, Reggae, Funk, Jazz u.a. Timing, Tapping, Slap und Fretless

  1. 44 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Hervorragender Überblick und exzellente Schule, 28. Dezember 1998
    Von Ein Kunde
    Rezension bezieht sich auf: Rock Bass. Inkl. CD: Rock, Blues, Reggae, Funk, Jazz u.a. Timing, Tapping, Slap und Fretless (Taschenbuch)

    Reznicek beschreibt mit diesem Buch auf “nur” rund 140 Seiten praktisch alles, was mit E-Bässen möglich ist. Als Schule für völlige Einsteiger würde ich es nicht gerade wählen, aber mit ein wenig Grundwissen läßt sich gut mit dem Buch und der CD arbeiten. Reznicek geht in seinen Lehrkapiteln nach (Finger-)Lagen vor, streift dabei aber auch Aspekte der Intonation u.v.m. Zahlreiche Übungen befassen sich mit fortgeschrittenen Techniken wie Akkorde, Flageoletts, Slap und Fretless-Bass. Weiter aufgewertet wird das Werk durch einen Stilistik-Teil, der verschiedene Musikstile mit Beispielen bekannter Vertreter veranschaulicht. Auch das Equipment kommt noch zur Sprache, und den Schluß bilden Tabellen zum schnellen Nachschlagen. Auch die CD ist gut gemacht: im linken Kanal NUR Bass, im rechten NUR Metronom oder Drum-Computer, so daß sich mit dem Balance-Regler leicht wählen läßt, wozu man üben möchte. Mehr geht wirklich nicht fürs (hiermit gut angelegte) Geld 😉

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 5.0 von 5 Sternen
    Ein Selbstläufer!!, 16. März 2012
    Rezension bezieht sich auf: Rock Bass. Inkl. CD: Rock, Blues, Reggae, Funk, Jazz u.a. Timing, Tapping, Slap und Fretless (Taschenbuch)

    Die Überschrift sagt es eigentlich schon, da gibt es nicht viel hinzu zu fügen. Das Standartwerk für jeden, der Bass spielen will oder auch schon dabei ist. Von Jäcki kann man nur lernen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 4.0 von 5 Sternen
    Sehr gute Bassschule für Einsteiger und Fortgeschrittene, 24. Oktober 2011
    Rezension bezieht sich auf: Rock Bass. Inkl. CD: Rock, Blues, Reggae, Funk, Jazz u.a. Timing, Tapping, Slap und Fretless (Taschenbuch)

    “Rock Bass” ist meiner Meinung nach ein sehr gutes Lehrbuch für alle, die ernsthaft ins Bassspiel einsteigen wollen. Ernsthaft deswegen, weil man in diesem Buch zum Notenlesen “gezwungen” wird. Tabulatur ist jeweils nur bei den ersten paar Übungen dabei, danach gibt es nur noch Bassschlüssel! Außerdem verwendet Jäcki Reznicek konsequent den Kontrabassfingersatz, der, meiner bescheidenen Meinung nach, nicht immer der praktischste ist. Der Titel “Rock Bass” ist etwas irreführend, da sich in diesem Buch keineswegs nur auf Rock beschränkt wird.

    Das sollte aber niemanden abschrecken, denn das Buch ist fast in jeder Beziehung super zum Basseinstieg: Es bietet Übungen zu allen möglichen Spieltechniken in vielen Schwierigkeitsgraden, zu Musiktheorie, und das alles quer durch alle Stilrichtungen. Trotzdem bleibt “Rock Bass” aber kompakt und übersichtlich. Dank vieler Akkord-Tabellen und anderem Zusatzmaterial (Instrumenteneinstellung, Equipmenttipps, Plattentipps, Stlistik) im Anhang ist es auch für den Fortgeschrittenen sehr gut als Nachschlagewerk zu gebrauchen.

    Fazit: Das Buch deckt mehr als alles Nötige, sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene ab. Die Verwendung des Kontrabassfingersatzes in diesem Buch ist wohl Geschmackssache, stört aber nicht wirklich, wenn man sich selber einen eigenen Fingersatz ausdenkt. Das Zusatzmaterial finde ich genial und sehr nützlich.

    Alles in allem 4 Punkte.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Teilen Sie Ihre Erfahrung zu diesem Produkt