Panasonic SC-HT 335 Heimkino-System silber

  • Tiefstpreisgarantie
  • Kostenlose Lieferung
  • One Day Versand

Panasonic SC-HT 335 Heimkino-System silber

Panasonic SC-HT 335 Heimkino-System silber

  • 400 Watt (RMS) Gesamtleistung
  • DTS, Dolby Digital, Dolby ProLogic II
  • DVD-RAM/-R/-RW/+RW/+R/-A,MPEG4, DivX,SVCD,JPEG,MP3
  • Advanced Progressive Scan (PAL/NTSC)
  • Sound Field Control

Heimkino-DVD-Receiver, Dolby Digital, DTS, Dolby ProLogic II, DVD-Audio, DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD+RW, DVD-RAM, VCD, SVCD, Audio-CD, CD-R/-RW, MP3-CD, JPEG-CD, WMA-CD, HDCD, DivX, Pro- gressive Scan, RDS-Radioteil

Preis:

  • Weitere Empfehlungen
  • Bestseller Produkte
  • Bewertungen

3 thoughts on “Panasonic SC-HT 335 Heimkino-System silber

  1. 9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Grandioser Sound mit kleinen Mängeln, 24. Dezember 2005
    Rezension bezieht sich auf: Panasonic SC-HT 335 Heimkino-System silber (Elektronik)

    Rein optisch ist diese Anlage in ihrem Preissegment für mich unschlagbar. Bei vergleichbaren System (z.B. die Philips HTS 3300) ist es doch meist so, dass besonders die Boxen etwas wie „Spielzeug“ wirken. Hier finde ich die Boxen einfach nur schick, edles silbernes Design ohne „Fellbezug“, sondern mit Gitter, was ich persönlich bevorzuge. Es gibt also keinen Grund, die Boxen irgendwo zu verstecken, eher im Gegenteil, das Auge hört ja schließlich mit.. Ein Nachteil ist ganz klar die Länge der mitgelieferten Kabel, Panasonic spendiert hier jeweils 8 Meter für hinten, für meine Verhältnisse war das deutlich zuwenig. In der Anleitung sucht man übrigens vergebens nach den Kabellängen, hier wird nur von „kurzen“ und „langen“ Kabeln gesprochen, das gibt Abzug. Die Anleitung generell ist ziemlich schwach, für meinen Geschmack zu kurz und verwirrend, und eine Test-CD zur Feinjustierung der Anlage wäre auch nett gewesen.
    Auch der Receiver ist optisch sehr schick, etwas merkwürdig ist vielleicht, dass der Volume-Regler gute 2,5cm aus der Front herausragt. Schwachpunkt am Receiver: Man kann ihn nicht ausschalten, d.h. er bleibt immer auf stand-by. Die Anleitung rät dazu, den Netzstecker zu ziehen, ganz schwache Nummer.
    Die Fernbedienung ist nicht unbedingt gelungen, hier finde ich 2 Dinge schlecht: Viele Tasten sind doppelt belegt, d.h., man muß oftmals 2 Tasten gleichzeitig drücken, schlecht gelöst. Die Beschriftung der Tasten ist auch nicht gut, bei abgedimmtem Licht lässt sich absolut nichts erkennen, man muß die Fernbedienung also erstmal „auswendig“ lernen.
    Wiedergabe DVD: Bisher nimmt der Receiver alle Scheiben, ohne zu murren, ohne Aussetzer und ohne Laufgeräusche. Der Zoom ist einsame Klasse, zumindest bei mir vollkommen ohne Qualitätsverlust, starke Leistung! Der Sound ist für diesen Preis überwiegend gigantisch, aber kleine Nachteile gibt es auch hier: Die Höhen der Boxen lassen sich nicht regeln. Angeblich kann man die Lautstärke der Boxen separat regeln, bei mir wirkt sich jede Änderung aber auf alle Boxen gleichzeitig aus, man muß bei reinen Dialogen (Center) also oftmals die Ohren weit aufsperren, um sie im nächsten Augenblick vom Sub dann gleich wieder zugeblasen zu bekommen. Es bleibt also das bekannte Problem, daß man die Finger ständig an den Volume-Tasten hat, aber das Problem kennt man von anderen Systemen ja auch.
    Wiedergabe CD und Radio: Man kann darüber streiten, ob man dafür nicht lieber eine „richtige“ HIFI-Anlage nimmt. Ich persönlich war hier von den Boxen angenehm überrascht, der Sub klingt satt und voll, und auch die anderen Boxen klingen klarer, als ich gedacht hätte.
    Fazit: Für den Preis ist die Anlage wirklich gelungen und macht aus jedem Film erst ein richtiges Vergnügen. Wenn man mal nen richtigen „Kracher“ einlegt und die Boxen richtig angeordnet sind, dann bläst es einem schon richtig die Töne um die Ohren (400 Watt RMS). Den Sub kann man regeln, und das würde ich auch tun, wenn man seine Bücher im Regal behalten will. Abzug gibt es für die erwähnten Nachteile, aber klanglich habe ich für diesen Preis noch keine Anlage gehört, die hier mithalten kann.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Tolle Anlage, 9. Dezember 2005
    Von Ein Kunde
    Rezension bezieht sich auf: Panasonic SC-HT 335 Heimkino-System silber (Elektronik)

    Das Panasonic SC-HT 335 Heimkino-System empfehle ich allen, die nicht das Geld für eine teure Anlage ausgeben aber sich trotzdem nicht mit dem meist flachen Sound von Fernsehern zufrieden geben wollen. Das System kommt komplett mit Lautsprecherkabeln und kann somit sofort aufgebaut werden. Die mitgelieferten Kabel sind lang genug um damit in den meisten Situationen klar zu kommen. Lediglich bei den Surround Lautsprechern (die hinter dem Zuhörer stehen) könnte die Länge knapp werden – bei mir hat allerdings auch das genau gepasst (das mitgelieferte Kabel hat ca. 7-8m Länge).

    Der Player spielt bisher alles problemlos ab – DVDs, Audio CDs, JPEG CDs, MP3 CDs, und eine DivX CD habe ich bisher ausprobiert. Besonders gefällt mir das Zoomen des Bildes. So kann man 16:9 Filme, die am 4:3 Fernseher teils recht große schwarze Balken haben, in sehr feinen Stufen (0.01er Schritte) größer zoomen, um ein optimales Bild zu bekommen ohne zu viel Bildinformation am rechten und linken Rand zu verlieren.

    Radioempfang ist auch möglich und funktioniert wunderbar (Antennen sind ebenfalls dabei).

    Das einzige was man bei dieser Anlage verbessern könnte wäre die Fernbedienung. Sie funktioniert zwar tadellos, ist aber anfangs etwas kompliziert aufgebaut. Bis man sich bei den Tasten zurechtfindet dauert es ein bißchen. Störend ist, dass man für manche Funktionen zwingend beide Hände an der Fernbedienung haben muss – da zwei Tasten mit großem Abstand gleichzeitig gedrückt werden müssen (z.B. beim zuvor erwähnten Zoomen des Bildes).

    Ich gebe dennoch ohne Bedenken 5 Sterne für diese Anlage, da sie erstens sehr gut funktioniert und einen super Klang liefert und zweitens ein Top Preis-/Leistungsverhältnis hat.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 43 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Wahnsinn!, 4. November 2005
    Von Ein Kunde
    Rezension bezieht sich auf: Panasonic SC-HT 335 Heimkino-System silber (Elektronik)

    Dieses DVD Home Theatre System ist ein fach super.
    Zuerst mal ist es sehr ordentlich und praktisch Verpackt, so dass man sofort weiß wo alles hingestellt gehört und in welcher Reihenfolge man es aufbauen soll. Der Aufbau ist relativ leicht, da die Kabeln und dazugehörigen Steckplätze farblich gekennzeichnet sind. Weiters sind Stickerstreifen dabei, womit man die Kabeln kennzeichnen kann. Die Kurzanleitung für Eilige ist sehr detailliert, bebildert und ausführlich beschrieben, das Handbuch ebenfalls. Zum Aufbauen benötigt man deshalb nur eine knappe halbe Stunde. Wenn das Ganze nun aufgebaut ist und man mit zittrigen Händen eine DVD einlegt wird man vom Sound überwältigt (erster Test erfolgte mit der neuen Star Wars Episode III DVD mit 5.1 EX Sound).
    Das silberne Design und die Anordnung der Knöpfe ist sehr stylisch. Die gesamte Anlage wirkt sehr edel und hochwertig, da die Boxen ein gewisses Gewicht haben, und nicht durch billige Leichtigkeit auffallen. An der Unterseite der Boxen sind Gummiausbuchtungen für optimalen Halt aber auch Vertiefungen um die Boxen an die Wand hängen zu können. Auch der Boxenüberzug (Metallgitter) und der Panasonicschriftzug tun ihr Übriges.
    Der Sound einer normalen Musik CD ist ebenfalls sehr gut. Eine Radioantenne wird auch mitgeliefert- und auch vom Radio war ich hellauf begeistert, da die Anlage nicht nur die Frequenz sondern auch gleich die passende Bezeichnung einblendet (z.B.: nicht nur „89,5“ sondern „hitradio Ö3“) Schaltet man die Anlage ein wird man von einem „Hello“ auf dem Disply begrüßt, beim Abschalten mit einem „good bye“ verabschiedet. Die Fernbedienung regelt die Lautstärke und alle Funktionen (beim DVDschauen braucht man die Fernbedienung des Fernsehers nicht) im Menü (das sehr übersichtlich gestaltet ist) kann man die Anlage durch zahlreiche Einstellungen für den persönlichen Gebrauch optimieren.) Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist wirklich spitze und ich würde jedem Heimkinofan mit eher magerer Brieftasche und hohen Ansprüchen dieses ultimative Set empfehlen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Teilen Sie Ihre Erfahrung zu diesem Produkt