Sony BDP-S470 3D fähiger Blu-ray Player (1080p Full HD, Dolby True HD, DTS HD, iPhone / iPodTouch fernbedienbar, WLAN ready) schwarz

  • Tiefstpreisgarantie
  • Kostenlose Lieferung
  • One Day Versand

Sony BDP-S470 3D fähiger Blu-ray Player (1080p Full HD, Dolby True HD, DTS HD, iPhone / iPodTouch fernbedienbar, WLAN ready) schwarz

Sony BDP-S470 3D fähiger Blu-ray Player (1080p Full HD, Dolby True HD, DTS HD, iPhone / iPodTouch fernbedienbar, WLAN ready) schwarz

  • 3D Blu-ray Player zur Wiedergabe der Audio / Video Formate: DivX HD, MKV, WMV, WMA, AAC, MP3, MPEG4, High-Definition Sound in Dolby True HD, dts HD, BD-Live
  • 3D Ready, 1080p Full HD-Upscalling, 24p True Cinema
  • Front USB-Anschluss, DLNA (WiFi ready)
  • Über iPhone / iPodTouch fernbedienbar, Quickstart in 3 Sek., BRAVIA INTERNET VIDEO, W-LAN ready
  • Lieferumfang: Sony BDP-S470, AV-Kabel, Fernbedienung, AA-Batterien, Bedienungsanleitung

BDP-S 470 – BluRay-Player – 210?

Unverb. Preisempf.: EUR 234,98

Preis:

  • Weitere Empfehlungen
  • Bestseller Produkte
  • Bewertungen

3 thoughts on “Sony BDP-S470 3D fähiger Blu-ray Player (1080p Full HD, Dolby True HD, DTS HD, iPhone / iPodTouch fernbedienbar, WLAN ready) schwarz

  1. 70 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Tolle Bildqualität – innovative Features für Experimentierfreudige…, 20. November 2010
    Rezension bezieht sich auf: Sony BDP-S470 3D fähiger Blu-ray Player (1080p Full HD, Dolby True HD, DTS HD, iPhone / iPodTouch fernbedienbar, WLAN ready) schwarz (Elektronik)

    Als Ersatz für unseren in die Jahre gekommenen DVD-Player wollten wir uns nun einen Blue-Ray-Player anschaffen, der qualitativ hochwertig und zukunftssicher ist. Wesentlich war dabei
    * 3D-Fähigkeit,
    * DNLA-Zertifizierung
    * Markenhersteller
    und haben uns schließlich gegen LG, Samsung und Philips für Sony entschieden (aus purer Markentreue, eine echte Differenzierung aufgrund der Papierform erscheint mir sogut wie unmöglich). Um es ein bisschen leichter zu machen hier meine Erfahrungen und Bewertungen zum Sony-Gerät:

    *** Inbetriebnahme ***

    Das Gerät ist relativ schnell angeschlossen. Die obligatorischen Batterien für die Fernbedienung werden mitgeliefert,das ist schonmal prima. Ein HDMI-Kabel für den Anschluß an Fernseher bzw. Beamer ist natürlich nicht mit dabei – wir hatten bereits eines für unseren (alten) DVD-Player. Der Anschluß über HDMI, optisches Kabel an den Receiver und das bereitliegenden LAN-Kabel gestaltete sich problemlos. Nach dem ersten Start wird man per Schnellkonfiguration am Bildschirm durch die notwendigen Einstellungen geführt, was in weniger als 5 Minuten erledigt ist. Sogar die Netzwerkverbindung hat auf Anhieb funktioniert (immer vorausgesetzt das LAN ist vorher sauber aufgesetzt).Immer sinnvoll ist es nach einem Update der Firmware zu suchen – der Punkt ist gut zu finden unter (Einrichtung – Netzwerkupdate). Auch das hat prima funktioniert.

    *** Verarbeitung ***

    Die am Gehäuse verbauten Tasten „Ein/Aus“, „Play“, etc. wirken doch sehr billig – es handelt sich um „Plastikteile“ mit sehr viel Spiel. Ausserdem sind die Tasten (Schwarz auf Schwarz) schon bei Licht kaum zu erkennen, da nicht hinterleuchtet. Im Halbdunkel oder Dunkel ist es fast völlig unmöglich die richtige Taste am Gerät zu finden. Die Fernbedienung wirkt dagegen recht hochwertig und ist angenehm zu bedienen.

    *** Bedienung ***

    Im Home-Menü wird zuerst gewählt welchen Medientyp man sehen möchte (Video,Bilder,Musik) und danach von wo
    (Blueray,Internet,USB, DNLA-Server) und schließlich welche Datei(en). Ich finde den Menüaufbau sehr intuitiv – das Gerät reagiert angenehm zügig – es macht richtig Spass durch die Menüs zu blättern. Wenn man eine Blueray-Disc einlegt startet die Wiedergabe wie man das erwartet übrigens sofort ohne das man im Menü irgendetwas tun müsste. Im Gegensatz dazu startet der Player die Wiedergabe von Audio-CD’s erst nach „nochmaliger Aufforderung“ durch Drücken der Play-Taste.

    *** Blue-Ray / DVD ***

    Die HD-Wiedergabe (getestet mit Avartar) von Bluerays auf einem HD-Beamer ist beeindruckend. Farben und Schärfe sind gigantisch. Das Upscaling von DVD’s funktioniert, bringt (zumindest auf einem HD-Beamer) nach meiner Meinung aber keinen „Wow-Effekt“.

    *** Ipad / IPhone Steuerung ***

    Um den S470 über ein Ipad oder IPhone zu steuern muß man sich die App „BD Remote“ aus dem App Store herunterladen. Die App sucht nun nach dem BLueray-Player im Netzwerk – der Player wird nur gefunden, wenn das Gerät „Ein“ ist – das Anschalten über die Fernbedienung aus dem „Stand-By“ geht nicht. Die App ist nicht so richtig innovativ – auf den Fernseher gucken, wo man sich im Menü befindet, in der App den richtigen Reiter und den richtigen „Knopf“ suchen und drücken. Das Feature ist meiner Meinung vom Bedienkonzept her noch im „Experimentierstadium“ – auch wenn es technische prinzipiell funktioniert. Einzige Einschränkung ist die im Vergleich zur „echten“ Fernbedienung deutlich spürbare Verzögerung mit der Kommandos am Geräte ankommen.

    *** DNLA-Client ***

    Das Gerät erkennt problemlos meinen auf der Netwerkplatte installierten DNLA-Server (Twonky). Die Wiedergabe von Bilder direkt von der Platte klappt hervorragen und die Bedienung ist recht intuitiv. Auf die Wiedergabe von Musik (mp3’s) ist kein Problem. Große Probleme gibt es noch bei der Wiedergabe von Videos (M2TS,AVCHD, H.264, etc.) – hier liegt noch einiges im Argen. Zuverlässig konnte ich nur AVI’s wiedergeben. Bei mir klappt die Wiedergabe der HD-Videos über DNLA überhaupt nicht obwohl das gleiche File über direkt angeschlossen USB-Festplatte wiedergegeben werden kann. Hier merkt man, das der BDP-S470 (und sein kleinerer Kollege S370) erst seit Juni überhaupt einen DNLA-Client an Board haben – er befindet sich offensichtlich noch im „Experimentierstadium“ und arbeitet noch nicht zuverlässig mit den unterschiedlichen Serversoftwaren. Hier hilft wohl nur warten auf die nächste Firmware-Version.

    *** USB-Festplatte ***

    Direkt an der Vorderseite des Geräte kann eine USB-Festplatte oder ein USB-Stick angeschlossen werden – die Erkennung…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Leiser Sony, 10. Juni 2010
    Von 
    Johannes Dampf (Wien, Österreich) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (REAL NAME)
      

    Rezension bezieht sich auf: Sony BDP-S470 3D fähiger Blu-ray Player (1080p Full HD, Dolby True HD, DTS HD, iPhone / iPodTouch fernbedienbar, WLAN ready) schwarz (Elektronik)

    Lieferung: Amazon typisch unproblematisch und schnell, auch nach Österreich.
    Verpackung: kompakt, relativ kleines Paket.

    Installation: einfach, nur HDMI,- und Stromkabel anschließen, funktioniert.
    Ich habe zusätzlich noch den analogen Audioausgang bestückt
    und an eine Yamaha Pianocraft 410 angeschlossen – kein Problem.
    Ein HDMI-Kabel gehört übrigens nicht zum Lieferumfang.

    Die Konfiguration ist selbsterklärend. Ich benutze allerdings keine
    Netzwerkfunktionen. Nach ein paar Minuten ist alles erledigt.

    BluRay’s: Am TV wird kurz angezeigt an ob eine DVD oder eine BluRay eingelegt ist.
    Ich habe zwar nicht „Avatar“ als BluRay, sollte es aber zu Problemen
    beim Abspielen kommen, gibt es bereits zwei Updates, die entweder
    über Netzwerk oder CD eingespielt werden können.

    DVD’s: Das Bild ist ausgezeichnet. Bei meinem 32 Zoll Sony EX700 ist zwischen
    BluRay und DVD praktisch kein Unterschied feststellbar. Das mag bei
    größeren Bildschirmen anders sein, kann ich nicht beurteilen.

    Geräusche: Ich war etwas verunsichert, da bei den Sony BluRay-Playern viele Rezensionen
    auf arge Geräusch hinweisen. Ich muss da wohl Glück gehabt haben: während
    des Films ist kein Betriebsgeräusch wahrnehmbar (Entfernung ca. 3 Meter)
    Das gilt sowohl für BluRay’s als auch für DVD’s. Natürlich ist während der ersten
    Einleseschritte ein leises mechanisches Geräusch vernehmbar,
    das ist aber vernachlässigbar. Jedes Computerlaufwerk ist lauter …

    Updates: Ein bisschen geärgert habe ich mich da schon: es ist nicht möglich via USB
    ein Update zu machen. Wenn man keinen Netzwerkanschluss hat, bleibt nur
    der Weg die Dateien auf eine CD zu brennen. Das allerdings funktioniert dann
    problemlos.

    Fazit: So, wie meine Erfahrungen mit dem Sony BDP- S470 sind, kann ich ihn uneingeschränkt
    weiterempfehlen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Das ist doch mal was., 25. Juli 2010
    Rezension bezieht sich auf: Sony BDP-S470 3D fähiger Blu-ray Player (1080p Full HD, Dolby True HD, DTS HD, iPhone / iPodTouch fernbedienbar, WLAN ready) schwarz (Elektronik)

    Also habe den Player jetzt seit einer Woche und habe noch wirklich nichts negatives gefunden.
    Blurays werden in einer absoluten Spitzenquali wiedergegeben. DVDs haben im Vergleich zu meinen anderen Player eine überdurchschnittliche (natürlich hochscaliert) Qualität.
    Also was ich alles im Netz gelesen hab hat sich nicht bestätigt.
    Auch das Lüftergeräusch ist beim besten Willen nicht zu hören. (hatte ihn auch an den warmen Tagen bis zu zehn Stunden am laufen)
    Allerdings funzte alles erst nach dem Update, ist aber kein Problem mit Internetanschluss. Dauert c.a. 5min.
    Spielt auch fast alle gängigen Dateitypen ab. (mkv, m2ts, H 264, avi, u.s.w.)

    Bin sehr zufrieden mit diesem Teil

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Teilen Sie Ihre Erfahrung zu diesem Produkt